Zum Inhalt springen
Lukas Windischberger - Wiener Sportclub

Lukas Windischberger gewinnt Wiener Meisterschaft 2022

Die Wiener Landesmeisterschaften konnten diesmal wieder zum gewohnten Termin am 8. Jänner 2022 stattfinden. Es trafen sich insgesamt 16 SquasherInnen im City & Country Golfclub Wienerberg und kämpften in spannenden Matches um den Titel.
Bei den Damen holte sich Turnier-Neuling Connie Salamon den dritten Platz hinter Elfi Stefan. Der Titel der Wiener Landesmeisterin geht zum mittlerweile 5. Mal an Isi Moser.

Die Halbfinalspiele der Herren boten wenig Überraschung. Turnierfavorit Lukas Windischberger (Wiener Sport-Club – Squash) siegte erwartungsgemäß gegen Alexander Füzes (Vienna Squash Knights). Barnaby Bolena musste zwar einen Satz abgeben, setzte sich aber trotzdem gegen Stefan Moser (Vienna Squash Knights) durch. In einem hart umkämpften 5-Satz Match konnte sich Alexander gegen Stefan den dritten Platz erkämpfen. Im Finale wurde Lukas seiner Favoritenrolle gerecht und konnte sich vor Barnaby den Wiener Landesmeistertitel sichern.

Der Wiener Squash Verband (WSQV) dankt allen SpielerInnen für die Teilnahme!

v.l.n.r. WSQV-Präsident Roman Fritz, Wiener Meister Lukas Windischberger (WSC), WSQV-Sportwart Stefan Moser